(7)

VIKTORIA FUCHS


VERWURZELT WELTOFFEN: DIE JUNGE WILDE KÜCHE

Es ist eine Geschichte, die sich zwischen kulinarischer Wanderlust und tiefer Heimatverbundenheit entspinnt: Die Schwarzwälderin Viktoria Fuchs steht für eine neue Generation deutscher Spitzenküche, die weit gereist und zugleich regional fest verankert ist. Nach der Kochlehre und vielen Stationen in renommierten Küchen des Landes zog es Fuchs zurück in das familiengeführte Romantik Hotel Spielweg im Schwarzwald. In der Küche des dazugehörigen Restaurants verbrachte Viktoria Fuchs einst ihre Kindertage, heute liegt sie in ihrer eigenen Verantwortung. Fuchs kreiert hier regionale Gerichte mit Zutaten aus der Heimat und lässt sich dabei von Zubereitungsmethoden der asiatischen Küche inspirieren. Dieser Spagat gelingt ihr so fabelhaft, dass sich Viktoria Fuchs mit ihrem unverkennbar eigenen, fuchsteufelswilden Kochstil weit über die Schwarzwälder Grenzen hinaus einen Namen gemacht hat...