FEINHEIMISCH


EINE GENUSSVOLLE KOOPERATION

Deutschland mag politische Botschafter in aller Welt haben, Schleswig-Holstein hat dafür kulinarische Botschafter. „Feinheimisch“ heißt der Zusammenschluss von Erzeugern, Manufakturen, Gastronomen, Förderern und privaten Verwendern, die eines eint: Liebe und Begeisterung für nachhaltig und verantwortungsbewusst erzeugte Qualitätsprodukte made in Schleswig-Holstein.
„Feinheimisch“ ist der Garant für erstklassige Ware, die in Keitum auf Sylt von einem ebenso erstklassigen Kochteam noch respektvoll und innovativ veredelt wird.
Ob Bauer oder 2-Sterne-Koch – in dieser Kooperation sind alle willkommen, die an ihrem Platz für echten Genuss ohne schlechtes Gewissen und Reue eintreten. Ehrensache, dass auch Johannes King sich diesen Idealen verpflichtet fühlt und die regionalen Produkte für seine Küche nutzt. Ob es nun um Spargel oder Erdbeeren geht, ob um Maibock oder Milchlämmchen – „Feinheimisch“ ist der Garant für erstklassige Ware, die in Keitum auf Sylt von einem ebenso erstklassigen Kochteam noch respektvoll und innovativ veredelt wird.

SPITZENPRODUKTE AUS DER REGION UND GENUSSVOLLE GRUNDSÄTZE


“Feinheimisch” steht für „Genuss aus Schleswig-Holstein“ und eine regional geprägte Ess- und Kochkultur.

Johannes King ist aus Überzeugung seit Jahren Mitglied und bezieht zahlreiche Qualitätsprodukte über das Netzwerk für seinen Söl’ring Hof in Rantum und den Genuss-Shop in Keitum. Dazu gehören zum Beispiel Käse von Martina Metzger-Petersen – dessen Ursprung noch in den Wiesen Schleswig-Holsteins liegt –, feine Obstbrände von der Dolleruper Destille – der nördlichsten Brennerei Deutschlands – sowie Wurstprodukte von Heinrich Hock vom Hockmannshof – der dort die alte und seltene Rasse des Rotbunten Husumer Landschweins erhält.

Mit der Verwendung solch “echter” Produkte repräsentiert der 2-Sterne-Koch die Hochwertigkeit Schleswig-Holsteins und garantiert seinen Gästen ein authentisches und vielfältiges Speisenangebot – direkt aus der Region, ohne Umwege. Als Feinheimisch-Koch bewahrt er die schleswig-holsteinische Küche, entwickelt sie sorgsam weiter, vermeidet Energie- und Lebensmittelverschwendung und engagiert sich leidenschaftlich in der kulinarischen Weiterbildung.

(Fein)Heimisches bewahren und Genussvolles weitergeben
Ein Verständnis für bewusste und gesunde Ernährung zu vermitteln, fundiertes Wissen über Lebensmittel und ihre umweltfreundliche Herstellung weiterzugeben, die handwerkliche Kochkunst für nachfolgende Generationen zu erhalten sowie sich für eine Schärfung des Qualitätsbewusstseins stark zu machen ist dem Feinheimisch-Netzwerk eine Herzensangelegenheit. Um Kinder und Erwachsene gleichermaßen für regionale und saisonale Kulinarik zu begeistern, bietet Feinheimisch unterschiedliche Seminare zum Thema gesunde Ernährung und Produktkunde, Kochschulen für Kinder und Aktionstage in unterschiedlichen Institutionen und öffentlichen Großküchen an. Auch Johannes King liegt die Weitergabe kulinarischen Wissens sehr am Herzen. Die Philosophie, die er tagtäglich in seinem Restaurant und Genuss-Shop auf Sylt lebt und kocht, möchte er nur allzu gern für die alltägliche Küche weitergeben. Der Sylter Sternekoch unterstützte bereits dreimal das Team der Flensburger Hochschulen in der Mensa im Rahmen der Feinheimisch-Aktionstage im Norden.