DE | EN | FR
Kundenservice: +49 (0) 4651-9677790 | Händler-Login

Nachhaltigkeit

Die Bedeutung von bewusstem Essen und regionalen Speisen


Auch Johannes King ist es sehr wichtig zu wissen, woher die Zutaten, die er für die Zubereitung seiner Speisen verwendet, stammen. Für seine Gerichte reist kein Produkt einmal um die ganze Welt bevor es auf den Tellern seiner Gäste landet. Lesen Sie hier mehr Interessantes über die große Bedeutung von Nachhaltigkeit für Johannes King.

Johannes King im Interview

Probleme wie Umweltverschmutzung und Überfischung richten in den Weltmeeren immer mehr Schäden an, deren Folgen für die Natur verheerend sind. Johannes King setzt deshalb auf nachhaltige Fischerei vor der eigenen Haustür. Nachhaltigkeit bedeutet dabei vor allem eines: Dass wir lernen, auch mal zu verzichten.
03.08.2017

Die Kaffeerösterei Burg

Schon länger dürfen sich Genussmenschen über ganz besondere Kaffeespezialitäten im Genuss-Shop sowie im 5-Sterne-Hotel Söl’ring Hof freuen. Exklusiv für Johannes King hat die traditionelle Kaffeerösterei Burg aus Hamburg besondere Kaffeespezialitäten geröstet und abgefüllt.
27.07.2017

Original Beans Schokolade

Johannes Kings Lieblingsschokolade überzeugt nicht nur durch eine einzigartige Aromenvielfalt, sondern wird dabei auch nachhaltig produziert: Unter dem Motto „Jede Tafel: Ein Baum“ pflanzt der Hersteller Original Beans für jede verkaufte Tafel einen Baum in der Herkunftsregion der Kakaobohnen.
20.07.2017

Die Wiederentdeckung des Geschmacks

Der pure, echte Geschmack der Zutaten hat für 2-Sterne-Koch Johannes King immer oberste Priorität bei seinen kulinarische Kreationen. Um die Frische und Qualität seiner Zutaten garantieren zu könne, greift der Sylter Koch mit Freuden auf die Produkte zurück, die die Insel ihm bieten.
25.08.2016

Sommer auf der Insel – Zeit für die Sylter Miesmuscheln

Auch ohne „R“ im Namen ist der Juli auf Sylt für Muschelliebhaber ein richtig guter Monat. Die Muschelfischer ernten täglich volle Netze aus der Nordsee. Johannes King liebt die edlen Meeresfrüchte und bietet sie seinen Gästen im Söl’ring Hof und im Genuss-Shop perfekt zubereitet an.
14.07.2016

Der Zukunftsdialog in Berlin

Am 11. Mai findet in Berlin der 3. Zukunftsdialog “Agrar und Ernährung” statt. 2-Sterne-Koch Johannes King spricht in einer Podiumsdiskussion über den Modellcharakter von regionalen Produkten.
21.04.2016

Frisches aus dem Bauerngarten - Spargelzeit bei Johannes King!

Die Spargelsaison hat begonnen! Auch im Bauerngarten von Johannes King wächst das Gemüse heran und sorgt für köstliche Genussmomente, auf die Sie sich als Gast im Genuss-Shop und dem Söl'ring Hof freuen dürfen!
14.04.2016

Johannes King zu Gast in Stuttgart: Slow, aber sicher zum Genuss!

Johannes Kings Grundsatz lautet seit Jahren, die besten Produkte der jeweiligen Jahreszeit zu verwenden – jetzt im Winter hat der schwarze Périgord-Trüffel Saison. Bis Ende Februar serviert der 2-Sterne-Koch den Edelpilz in seinem Genuss-Shop in Keitum.
10.03.2016

Frischer Lachs aus Norwegen

Kaum ein Fisch ist so vielseitig verwendbar wie der Lachs. Auf hervorragende Produktqualität und garantierte Frische kann man sich bei norwegischem Lachs verlassen – das weiß auch Johannes King, der sich die Lebensbedingungen des Fischs sogar schon persönlich im Land der Fjorde anschaute.
29.10.2015

Makrelen angeln auf dem „Traumfänger“

Die Angelsaison ist in vollem Gange! Der „Traumfänger“, Johannes Kings Fischerboot, sticht mehrmals die Woche in See. Skipper Reinhard Gottberg freut sich besonders jetzt zur Makrelenzeit über reiche Beute.
16.07.2015

Tipps von der Kräuterfee

Maria Schierz ist als die Kräuterfee von Johannes King bekannt. Die ehemalige Frühstücksköchin bewirtet heute den Kräutergarten in Morsum und steht King mit Rat und Tat zur Seite. Hier verrät sie, was man aus den Kräutern, die im heimischen Garten wachsen, so alles machen kann.
20.05.2015

Kulinarisch dem Lauf der Natur folgen

„Genuss durch Verzicht“ lautet das Motto. Johannes King setzt auf beste saisonale und überwiegend regionale Zutaten in seiner Küche – zubereitet wird nur, was aktuell verfügbar ist. Nachhaltigkeit bedeutet für den Zwei-Sterne-Koch aber noch mehr als das.
23.04.2015
1 von 2