DE | EN | FR
Kundenservice: +49 (0) 40-328901497 | Händler-Login

Kulinarische Genüsse auf der MS Europa

Bereits zum 10. Mal gaben sich "EUROPAs Beste“ die Ehre: Am 22. Juni feierten Sterneköche und Feinschmecker das jährliche Gourmetfestival an Bord der MS Europa vor Antwerpen. Auch Johannes King kochte bei dem Jubiläum mit.weiterlesen ...

Bereits zum 10. Mal gaben sich "EUROPAs Beste“ die Ehre: Am 22. Juni feierten Sterneköche und Feinschmecker das jährliche Gourmetfestival an Bord der MS Europa vor Antwerpen. Auch Johannes King kochte bei dem Jubiläum mit.

Bereits zum 10. Mal gaben sich "EUROPAs Beste“ die Ehre: Am 22. Juni feierten Sterneköche und Feinschmecker das jährliche Gourmetfestival an Bord der MS Europa vor Antwerpen. Auch Johannes King kochte bei dem Jubiläum mit. Auf ihrer Gourmetreise von Lissabon nach Hamburg legte die MS Europa am Sonntag vor Antwerpen an. Dort fand am Abend eines der Highlights der Kreuzfahrt statt: Für das Genussevent "EUROPAs Beste“ kamen neben zehn Sterneköchen auch diverse Winzer, Fromagiers, Chocolatiers und Pâtissiers an Bord des Luxusschiffes und präsentierten den zahlreichen Gästen ein regelrechtes Genussfeuerwerk. FotoJohannes King, der in diesem Jahr schon zum fünften Mal als Gastkoch mitwirkte, reiste mit seiner Kochauszubildenden Svenja von Sylt an. Gemeinsam kochten die beiden an einer der vielen Kochstationen auf dem offenen Lido-Deck. Neben Emmer und Einkorn und Hirse mit Ziegenfrischkäse bereiteten sie Taschenkrebs und Fjordforelle zu. Das Ganze wurde von Knusperbrot mit kandierter Gurke und getrocknetem Dill abgerundet. "Hervorragend, das war wie eine Art warmes Müsli!“, resümiert Johannes King. Der Koch war nicht nur von den Köstlichkeiten an Bord begeistert, sondern freute sich auch über die sehr gute Stimmung unter den Gästen und das tolle Wetter. Für ein stimmungsvolles Ambiente sorgten außerdem eine Band mit Live-Musik und ein eindrucksvolles abschließendes Feuerwerk. Spät nachts ging es für die Sylter dann zurück in Richtung Nordseeinsel. Das Einzige, was an diesem Wochenende zu kurz kam? "Eindeutig: Schlaf!“ Fotos: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.