DE | EN | FR
Kundenservice: +49 (0) 4651-9677790 | Händler-Login

The Epicure: Gourmetfestival im Dolder Grand in Zürich

Regional, biologisch, authentisch: Familie Hock züchtet eine traditionelle Landschweinrasse auf ihrem Bauernhof in der Nähe von Sylt und produziert daraus Delikatessen. Die Leberwurst vom Hockmannshof gehört zu Johannes Kings Lieblingsprodukten.weiterlesen ...

Regional, biologisch, authentisch: Familie Hock züchtet eine traditionelle Landschweinrasse auf ihrem Bauernhof in der Nähe von Sylt und produziert daraus Delikatessen. Die Leberwurst vom Hockmannshof gehört zu Johannes Kings Lieblingsprodukten.

Foto: Peter Hebeisen Vom 18. bis zum 21. September ist das Hotel Dolder Grand in Zürich Treffpunkt von zwölf internationalen Spitzenköchen. Zur Premiere des Gourmetfestivals reist auch Johannes King in die Schweiz, um gemeinsam mit Kollegen für kulinarische Genüsse zu sorgen. Heiko Nieder, Küchenchef des "The Restaurant" im 5-Sterne-Hotel Dolder Grand, lädt Ende September zur ersten Ausgabe des neuen Gourmetfestivals am Zürichsee ein. The Epicure wird ganz im Zeichen von höchsten Gaumenfreuden stehen. Am Samstag (20. September) dürfen sich die Gäste auf die "Masterclasses“ freuen. Dabei können sie verschiedene Köstlichkeiten wie Kaviar, Champagner, Käse und Weine verkosten. Gleichzeitig bieten diese Veranstaltungen die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, sich mit Fachleuten auszutauschen und von den Profis zu lernen.

Finale mit elf Live-Kochstationen

Zum Finale des Festivals am Sonntag (21. September) kommt Heiko Nieder dann mit zehn internationalen Gastköchen zusammen. An einzelnen Stationen werden die Küchenchefs live ihre Kochkünste präsentieren. Die Gäste erwartet eine große Vielfalt an Delikatessen aus hochwertigen Zutaten und begleitenden Weinen. Auch Johannes King, der Heiko Nieder bereits seit Jahren kennt, wird sich dafür auf den Weg nach Zürich machen und vor Ort einen herbstlichen Gemüsesalat mit Taschenkrebs zubereiten. "Es ist eine große Ehre, zu diesem Gourmetfestival eingeladen zu werden, denn da kochen wirklich nur die Besten der jeweiligen Länder. Ich freue mich schon sehr darauf!“ Auch mit dabei sind unter anderem die Zwei-Sterne-Köche Tim Raue aus Deutschland, Dieter Koschina aus Portugal und Jean Sulpice aus Frankreich. Für die Masterclasses und das Finale mit Johannes King sind noch Tickets verfügbar, weitere Infos und eine direkte Buchungsmöglichkeit gibt es auf www.thedoldergrand.com. Das Finale findet am 21. September von 12.30 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt kostet 298 CHF und beinhaltet alle Speisen und Getränke.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.