(58)

VINTAGE PORT


VINTAGE PORTS – DIE VEREINIGUNG DER SPITZENJAHRGÄNGE

Diese ganz besonderen Portweine werden nur aus den besten Weinen der besten Weingüter in den besten Lagen der Regionen Cima Corgo und Douro Superior hergestellt – und nur in außergewöhnlich guten Jahrgängen, die von den Erzeugern als „Vintage-Jahrgang“ deklariert werden. Kurz: Vintage Portweine sind die Könige der Portweine.

BESTER PORTWEIN AUS DEM DOURO TAL

Für das Prädikat “Vintage Portwein” muss alles perfekt sein: Die Traube, die Lage, der Jahrgang, die Weinlagerung und nicht zuletzt die passionierte und kompetente Sorgfalt, die auf allen Ebenen in diese Weine hineinfließt. Vergleichbar mit Weinen, wird auch Vintage Port nach dem Jahr benannt, in dem die Traubenernte stattgefunden hat. Produziert wird bester Portwein wie der Ruby Port, aus den exklusivsten Rohstoffen und unter höchster handwerklicher Sorgfalt. In den ersten fünf Jahren nach der Abfüllung erhält der Vintage Portwein sein ursprüngliches sattes Rubinrot. Es dominieren überschwängliche Aromen von reifen, roten, wilden Früchten und dunkler Schokolade. Die intensive Aromenfülle wird durch kräftige Tanninen ausgeglichen. Junger Vintage Port ist ein hervorragender Begleiter zu dunklen Schokoladendesserts oder Schokoladentorte. Die Trauben eines solchen besten Portweins benötigen überdurchschnittliche Wärmephasen, am besten in den Monaten Juli, August und September, gleichzeitig aber auch moderate Niederschläge. Regenfälle im Frühjahr und bis zur Blüte der Rebstöcke schaden der Traubenqualität nicht. Vor und während der Weinernte darf es allerdings nicht regnen.

PORTWEIN VINTAGE JAHRGÄNGE – DIE BESTEN DER BESTEN

Seine hohe Qualität lässt es bei sachgemäßer Lagerung immer zu, dass sich die Weine weiterentwickeln und dabei eine Symphonie an komplexen und intensiven Aromen entwickeln. Einer der jüngsten Vints im Sortiment von Johannes King ist der „Taylor’s Vintage Port 2009“. Taylor ist der Mouton unter den Portweinen. Dieser Vintage Port ist saftig, stoffig, elegant und männlich. Johannes King traut diesem Port sehr viel zu, wenn er nur „ganz, ganz viel Zeit“ bekommt. Eine echte Investition also – in die Zukunft, in den Geschmack und auch in den Wert.
Einer der Vintage Ports aus dem King Online Shop, der eine solche Entwicklung bereits hinter sich hat, ist der „Dow 1977 Vintage Port Tappit Hen“. „Eine Rarität“, „ein ganz, ganz starker Jahrgang“ – die Reaktionen auf diesen Vintage könnten besser und deutlicher nicht sein. Wer sich so etwas gönnt, der hat nach all den Jahren Wartezeit vielleicht auch noch ein ganz klein wenig länger Geduld. Der Tipp von den Experten lautet nämlich: „Vorsichtig dekantieren, ein bis zwei Stunden Luft geben und dann bei 15 Grad trinken.“