(4)

WEIßER PORTWEIN


PORTWEIN AUS WEISSEN TRAUBEN

Sein Stil variiert von intensiv süß (Lágrima) über süß, halbtrocken und trocken bis extra trocken. Die meisten weißen Portweine werden nicht länger als 18 Monate in Edelstahltanks gelagert, um ihre Frische zu bewahren, dahingegen entwickeln holzfassgereifte White Ports goldene Farbnuancen und nussartige Aromen. Gekühlter weißer Portwein ist ein herrlich erfrischender Aperitif, der am besten mit Eiswürfeln, ein wenig Tonic Water oder Soda und einer frischen Zitronenscheibe und Minze serviert wird.