(5)

Dow's


DOW PORTWEIN – EDLER PORTWEIN SEIT ÜBER ZWEI JAHRHUNDERTEN

Die Geschichte beginnt 1798 mit Bruno da Silva, der ein Portweinhaus gründet. Sein Sohn Edward da Silva dessen Kompagnion Frederick Cosens nennen ihren Port Silva & Cosens. Durch die kontinuirliche Expansion der Firma gab es eine Cooperation mit George Acheson Warre, ein hervorragender Kellermeister. 1877 steigt James Ramsey Dow mit in die Firma ein, dessen Portweine (Dow & Co) für ihre Qualität bekannt sind. Kurzerhand wird die Firma Silva & Cosens in den bekannten und beliebten Namen Dow’s umbenannt. Der Portwein wird aus vier Lagen zusammengestellt: Bomfim, Senhora da Ribeira, Cerdeira und Santinho.