Weingut Quinta du Vesuvio


QUINTA DO VESUVIO


QUINTA DE VESUVIO – DIE PERLE IM DOURO-TAL



Die idyllische Quinta liegt majestätisch direkt an den Ufern des Douros. 1823 wurde sie erbaut von Antonio Bernardo Ferreira und war eine Vorzeige Quinta. Seit 1989 ist sie im Besitz der Symington Familie und man kann die Weine mit Recht als den Petrus der Portweine benennen. Die hier produzierten Vintage Ports werden wie eh und je mit den Füssen in alten Lagars getreten und als Single Quinta Vintage Ports ausgebaut. In diesem Weingut fühlt man die Geschichte des Douro Tals und der Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben.


QUINTA DO VESUVIO


QUINTA DE VESUVIO – DIE PERLE IM DOURO-TAL

Die idyllische Quinta liegt majestätisch direkt an den Ufern des Douros. 1823 wurde sie erbaut von Antonio Bernardo Ferreira und war eine Vorzeige Quinta. Seit 1989 ist sie im Besitz der Symington Familie und man kann die Weine mit Recht als den Petrus der Portweine benennen. Die hier produzierten Vintage Ports werden wie eh und je mit den Füssen in alten Lagars getreten und als Single Quinta Vintage Ports ausgebaut. In diesem Weingut fühlt man die Geschichte des Douro Tals und der Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben.

QUINTA DO VESUVIO PORTWEIN – DIE GRAND DAME DES PORTWEINS

60 Jahre lang wurde die Quinta do Vesuvio von der Grand Dame des Portweins geführt: Dona Antonia Aldelaide Ferreira. Ihr Schwiegervater kaufte das Weingut bereits 1823. Damals lautete der Name der unscheinbaren Quinta noch Quinta das Figueiras. Dieser Name wurde dem Weingut aufgrund der zahlreichen Feigenbäume, die sich auf dem Gelände befanden, zugewiesen. Eine sensationelle Ernte im Jahre 1830 legte schließlich den Grundstein für die heute noch unter dem Namen bekannte Quinta do Vesuvio.