Zutaten

Knusperboden

200 g Crêpe Bruch, alternativ gemörserte Cornflakes
50 g Vollmilchschokolade
30 g Nougat

Weiße Schokoladenmousse

40 g Eigelb
100 g Vollei
350 g weiße Schokolade
300 g Sahne
1 Blatt Gelatine
3 cl Creme de Cacao (Schokoladenlikör)
Spanische Orangenmarmelade

Schoko-Öl-Mousse

3 Eigelb
3 Eiweiß
110 g Zucker
200 g Sahne
180 g Schokolade mit 70 % Kakaoanteil
120 g Olivenöl

Zubereitung

Knusperboden

1. Zuerst eine Schmelze aus den Komponenten Vollmilchschokolade und Nougat machen und anschließend mit dem Crêpe Bruch beziehungsweise den gemörserten Cornflakes vermengen. 

2. Die Masse bildet den Boden der Schnitte: In eine kleine, eckige Form füllen, sodass die Schicht in etwa 0,3 cm hoch ist und ein paar Minuten ruhen lassen.

Weiße Schokoladenmousse

1. Das Eigelb und das Vollei in Zimmertemperatur zusammen aufschlagen, die weiße Schokolade schmelzen und die Sahne aufschlagen.

2. Ein Blatt Gelatine einige Minuten in kaltes Wasser legen, anschließend ausdrücken und warm im Creme de Cacao auflösen.

3. Alle vier Komponenten nacheinander vermengen, die Mousse vorsichtig auf die erste Schicht auftragen und fest werden lassen.

Orangenschicht

1. Für die nächste Schicht der Schnitte verwendet Johannes King am liebsten eine fruchtig-frische Orangenmarmelade aus Spanien. Diese wird ebenfalls in die rechteckige Form gefüllt.

Schoko-Öl-Mousse

1. Für die letzte Schicht 3 Eigelb mit 55 g Zucker vermengen und aufschlagen.

2. Die 3 Eiweiß ebenfalls mit 55 g Zucker aufschlagen.

3. Dann die Sahne schlagen und die zuvor mit Olivenöl geschmolzene Schokolade hinzugeben.

4. Anschließend die Eigelbmasse beimischen und Sahne und Eischnee abwechselnd vorsichtig unterheben.

5. Auch diese Mousse in die Form füllen und für wenige Minuten auskühlen lassen.