Zutaten

Für die gebackenen Mandelziegel

250 g Zucker
150 g Eiweiß
50 ml Milch
40 g Mehl
50 g Flüssige Butter
250 g Mandelblättchen
Backpapier

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Kochzeit: 5 h
  • Gesamtzeit: 5 h 15 min

Gebackene Mandelziegel

1. Zucker, Eiweiß, Milch, Mehl und Butter glatt, aber nicht schaumig rühren. 
2. Die Mandelblättchen dazugeben und mindestens 5 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. (Die Masse kann auch 2 bis 3 Tage vorher zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.)
3. Die kalte Mandelmasse esslöffelweise auf Backpapier geben und mit einer nassen Gabel gleichmäßig dünn auftragen. 
4. Die Mandelziegel im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen goldbraun backen, dann sofort vom Backpapier lösen. 
5. Die heißen Mandelziegel über eine Flasche oder ein Nudelholz legen, damit sie schön rund werden. 

Tipp

1. Der Mandelteig sollte immer hauchdünn aufgestrichen werden, damit er gleichmäßig bräunt. Außerdem sollte das Mandelgebäck möglichst frisch gegessen werden. Hohe Luftfeuchtigkeit macht es pappig. Man bewahrt es – nur kurze Zeit – am besten in einem Wärmeschrank oder unter einer geschlossenen Kuchenhaube auf. 

Produktempfehlungen

Kings Sylter Rosenzucker

Inhalt: 40 g (24,75 €* / 100 g)

9,90 €*