Zutaten

Für die marinierte Mandarine

600 ml Wasser
200 g brauner Zucker
8 Stück Kardamomkapseln
10 Stück Nelken
10 Stück Anissterne
1 Stück Zimtstange
1 Stück Vanilleschote
3 Stück Zesten von Orangen
1 Stück Zesten von Zitrone
200 g Tannenhonig
175 ml Mandarinenlikör
12 Stück Kernlose Mandarinen

Für das Sternais-Eis

250 ml Sahne
150 ml Milch
100 ml Saft von der Mandarinen-Marinade
0.5 Teelöffel Gemahlener Sternais
0.5 Stück Vanilleschote
6 Stück Eigelb
80 g Zucker

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Kochzeit: 24 h 5 min
  • Gesamtzeit: 24 h 20 min

Marinierte Mandarine

1. Das Wasser mit dem Zucker, den Gewürzen und den Orangen- und Zitronenzesten aufkochen, leicht abkühlen lassen und dann den Honig und den Mandarinenlikör dazugeben. 
2. Wenn die Marinade abgekühlt ist, die sauber geschälten Mandarinen hineingeben und abgedeckt im Kühlschrank 1 bis 2 tage ziehen lassen. 

Sternais-Eis

1. Die Sahne, die Milch, die Marinade, das Sternaispulver und die Vanilleschote aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen. 
2. Die Eigelb und den Zucker kräftig schaumig rühren, bis die Masse fast weiß ist. 
3. Nun die heiße Sahne-Milch-Gewürzmischung auf die Eigelbmischung geben, gut verrühren und im Topf bei schwacher Hitze abziehen. (Also so lange unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse dicklich wird.) 
4. Die Creme sofort durch ein Sieb geben, die Vanilleschote gründlich ausdrücken. 
5. Auskühlen lassen und in der Eismaschine frieren.

Tipp

1. Verwenden Sie nur unbehandelte Orangen und Zitronen, am besten Biofrüchte. Diese müssen trotzdem immer mit heißem Wasser abgespült und kräftig abgerieben werden. 
2. Mit einem Zestenreißer feine Streifen abziehen. Kurz mit kochendem Wasser überbrühen und dann erst weiterverwenden. 
3. Die Mandarinen vorsichtig schälen und mit einem kleinen Messerchen die weißen Fäden vollständig entfernen. Das ist zwar ein bisschen Fummelarbeit, aber es lohnt sich. Die Mandarinen dürfen auf keinen Fall eingestochen oder mit dem Messer eingeschnitten werden, sonst tritt der Mandarinensaft aus und das Fruchtfleisch wird runzelig. Die Mandarinen sollten maximal drei Tage in der Marinade liegen. 

Produktempfehlungen

Kings Sylter Rosenzucker

Inhalt: 40 g (24,75 €* / 100 g)

9,90 €*