Zutaten

Für die Morsumer Kartoffeln mit Schafsfrischkäse und Sardellen im Thymiansud

16 Stück Kleine Kartoffeln
150 g Schafsfrischkäse
8 Stück Sardellen
0.25 l Geflügel- oder kräftiger Gemüsefond
1 Esslöffel Lammjus
2 Stück Schalotten
3 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 Stück Geschälte, gekochte Knoblauchzehe

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Kochzeit: 15 min
  • Gesamtzeit: 30 min

Morsumer Kartoffeln mit Schafsfrischkäse und Sardellen im Thymiansud

1. Die ungeschälten Kartoffeln waschen und mit etwas Pfeffer und Thymian in Salzwasser garen. Die gegarten Kartoffeln abschrecken und pellen. 
2. Von jeder Kartoffel einen kleinen, tiefen Deckel abschneiden. 
3. Die Kartoffeldeckel mit einer Gabel ganz fein zerdrücken und mit dem leicht gewürzten Schafsfrischkäse vermengen. 
4. Die Kartoffeln mit der Käsemischung füllen. 
5. Die Sardellen längs halbieren und auf den Kartoffeln anrichten. 
6. Den Geflügelfond mit dem Lammjus, den Kräutern und den Gewürzen mischen, aufkochen und abschmecken.
7. Die Kräuter auf dem Fond nehmen, den Sud einmal kräftig mixen, durch ein feines Sieb streichen und nochmals abschmecken. 
8. Die gefüllten Kartoffeln in den Thymiansud setzen und im auf 160 Grad vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen. (Die Kartoffeln dabei nicht abdecken.)
9. Die fertigen Kartoffeln vorsichtig in tiefe Teller setzen. 
10. Den Thymiansud nochmals kurz mixen und großzügig um die Kartoffeln gießen. 

Produktempfehlungen

Kings Weißer Pfeffer

Inhalt: 60 g (18,17 €* / 100 g)

10,90 €*
Sylter Meersalz Salz grob

Inhalt: 120 g (10,83 €* / 100 g)

13,00 €*