Zutaten

Tintenfisch vorbereiten

6 Kalmare à 700 g

Kalmarchips

Kalmartuben

Gebackener Kalmar

Kalmar-Tentakel
1 Eiklar, verquirlt
100 g Panko (asiatisches Panierbrot)
Erdnussöl

Sautierter Kalmar

Kalmar-Tuben
Kalmar-Tentakel
1 Zweig(e) Thymian
0.5 Teelöffel Limonensaft

Salzwiesenkräuterpüree

100 g Queller
70 g Strandportulak
50 g Strand-Sode
50 g mehligkochende Kartoffeln, gekocht und ausgedämpft
Saft von 1/4 Zitrone

Tinte

Tintenfischtinte aus den Kalamaren oder gekaufte fertige Tintenfischtinte
Etwas Zitronensaft

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Kochzeit: 30 min
  • Gesamtzeit: 1 h

Tintenfisch zubereiten – Vorbereitung

1. Die Tentakel der Kalmare abtrennen. Die Innereien und das Schwert aus den Tuben entfernen.
2. Die Tentakel vom Gebiss und Auge befreien sowie an den Saugnäpfen die knorpeligen Teilchen entfernen.

Kalmarchips

1. Die Hälfte der Tuben klein schneiden und mithilfe einer Klarsichtfolie eng zu einer straffen Rolle formen. Diese im Tiefkühlfach durchfrosten.
2. Die gefrorenen Kalmartuben aus der Folie nehmen und mit einer scharfen Reibe auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech raspeln.
3. Die Raspeln sollen sehr dicht liegen, damit sie beim Backen eine Schicht bilden und später ganze Cracker entstehen.
4. Die Kalmarraspeln nur kurz bei 100 °C dämpfen. Dann bei 80 °C circa 6 Stunden trocknen.
5. Ist die Schicht ganz trocken, in Stücke brechen und bei 220 °C 1 Sekunde frittieren. Die Stücke puffen richtig auf. Leicht salzen.

Gebackener Kalmar

1. Einen Großteil der Tentakel leicht salzen, zuerst in Eiweiß, dann in Panko panieren. In 180 °C heißem Erdnussöl ausbacken.

Sautierter Kalmar

1. Die zweite Hälfte der Tuben und einige Tentakel mit Thymian kurz und heiß in Butter sautieren, würzen – fertig.

Salzwiesenkräuter-Püree

1. Den Queller und den Strandportulak kurz in kochendem Wasser blanchieren, anschließend sofort in Eiswasser abschrecken.
2. Die Soden frittieren, das Fett abtropfen lassen oder abtupfen und mit den restlichen Zutaten in einem kräftigen Küchenmixer fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen.

Tinte

1. Die Tintenfischtinte im Verhältnis 3 zu 1 mit Sonnenblumenöl in einen Mixbecher geben.
2. Das Gemisch mit dem Stabmixer aufmixen.
3. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Anrichten

1. Das Kräuterpüree und die Tintenmischung in langen Streifen auf den Teller geben. 
2. Die verschiedenen Kalmarzubereitungen darauf anrichten und mit der Bratbutter beträufeln. 

Produktempfehlungen

Kings Sylter Meersalz Reagenzglas

Inhalt: 40 g (24,75 €* / 100 g)

9,90 €*
Kings Nussbutter

Inhalt: 150 g (8,60 €* / 100 g)

12,90 €*
Kings Mélange Noir Pfeffer

Inhalt: 60 g (23,17 €* / 100 g)

Varianten ab 12,90 €*
13,90 €*
Kings Melange Blanc Pfeffer

Inhalt: 50 g (25,80 €* / 100 g)

12,90 €*