Zutaten

Vinaigrette

100 ml Rapsöl
20 ml Apfelessig
0.3 Stück Saft einer Zitrone
0.5 Teelöffel Zucker
1 Prise englisches Senfpulver
50 ml Gemüsefond

Wiesenkräuter

eine Handvoll sauber geputzter und gewaschener Giersch, Löwenzahn, Sauerampfer, Taubnessel, Melisse, Schafgarbe, Schnittlauch, Wiesenkümmel, Spitzwegerich, Leimkraut, Bachkresse usw.

Anrichten

etwas neue, in Meersalz-Wasser gekochte Morsumer Kartoffeln mit Schale
etwas kleine, gedünstete Bundmöhren
etwas marinierte grüne Spargelstangen

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Kochzeit: 30 min
  • Gesamtzeit: 1 h

Vinaigrette

1. Aus frischem Rapsöl, Apfelessig, etwas Zitronensaft, Zucker, Meersalz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Senfpulver und Gemüsefond ein mildes Dressing herstellen.
2. Mit dem Stabmixer kräftig durchmixen, dann nochmals abschmecken.Die Essigsäure sollte nicht zu dominant sein, sondern das Rapsöl im Vordergrund stehen.
3. Alternativ können Sie die von Johannes King frisch für Sie zubereitete Rapsöl-Vinaigrette nutzen.

Anrichten

1. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und zusammen mit den Bundmöhren und Spargelstangen auf den Teller legen.
2. Die Wiesenkräuter üppig dazwischen verteilen.
3. Mit der Vinaigrette nappieren.
4. Etwas grobes Meersalz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer darüberstreuen.

Produktempfehlungen