Sylter Muscheleintopf

  • einfach
  • Der Muscheleintopf nach Sylter Art schmeckt nach Meer - in ihm gesellen sich Lister Blaumuscheln, Herzmuscheln und Schwertmuscheln zu einem ganz besonderen Ensemble. Das Tüpfelchen auf dem "i" sind die Meerschnecken, die diesen Muscheleintopf zu einem rundum gelungenen Festmahl werden lassen.

    PDF herunterladen
    Zutaten
    plus3 minus3

    Zutaten

    Personen

    Muscheleintopf

    2 kg Lister Blaumuscheln
    1 kg Herzmuscheln
    1 kg Schwertmuscheln
    500 g Meerschnecken
    60 ml Sonnenblumenöl
    5 in Ringe geschnittene Schalotten
    150 g Fenchelwürfel
    150 g Staudenselleriewürfel
    100 g Karottenwürfel
    50 g Butter
    100 ml Noilly Prat
    400 ml leichter Fischfond
    1 große Prise Safran
    1 Teelöffel blanchierter, fein geschnittener Knoblauch
    1 Teelöffel fein gehacktes Fenchelkraut und Blattpetersilie
    Meersalz
    frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    etwas geriebene Zitronenschale
    Zubereitung
    plus3 minus3

    Zubereitung

    Anrichten

    1. Die Muscheln mit einer Schaumkelle herausnehmen, dann den Topf etwas schräg stellen, damit sich eventuell vorhandener Sand absetzt. Die Sauce und das Gemüse vorsichtig abgießen. Nun die Sauce gegebenenfalls noch etwas einköcheln lassen und über die Muscheln gießen.

    2. Diese und weitere Gourmet-Rezepte von Sternekoch Johannes King finden Sie hier:

    3.