Jakobsmuscheln mit jungem Zwiebellauch, grünem Apfel und Cidre

  • 3 h
  • einfach
  • 262 kcal
  • Nicht nur frischer Fisch, sondern auch die besten Meeresfrüchte-Rezepte kommen bei Johannes King auf den Teller. Dieses Rezept für Jakobsmuscheln lässt in Sachen Frische und Geschmack keine Wünsche offen.

    PDF herunterladen
    Zutaten
    plus3 minus3

    Zutaten

    Personen

    Für die Jakobsmuscheln

    30 ml Traubenkernöl
    etwas Zitronensaft
    Meersalz
    Frisch gemahlener weißer Pfeffer

    Für den Apfel, Lauch & Cidre

    10 kleine Stangen junger Zwiebellauch
    0.5 fester grüner Apfel (Granny Smith) geschält
    50 g frische Butter
    100 ml trockener Cidre
    40 ml Traubenkernöl
    Meersalz
    Frisch gemahlener weißer Pfeffer
    Zubereitung
    plus3 minus3

    Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: 1 h
  • Kochzeit: 2 h 15 min
  • Gesamtzeit: 3 h
  • Jakobsmuscheln

    1. Die Jakobsmuschel aus der Schale lösen, putzen, säubern und auf Eis mindestens 2 Stunden kühlen lassen.

    2. Die tiefe, leere Muschelschale ebenfalls säubern, dann auf grobes Meersalz setzen und warm stellen.

    3. Das Jakobsmuschelfleisch in dicke Scheiben schneiden und auf die leicht mit Traubenkernöl und Zitronensaft eingeriebenen Jakobsmuschelschalen legen.

    4. Alles mit Klarsichtfolie abdecken und an einem sehr warmen Ort stellen. Die Jakobsmuscheln sollen warm, aber nicht gar werden.

    5. Erst ganz zum Schluss leicht würzen.

    Apfel, Lauch & Cidre

    1. Den Zwiebellauch waschen und in kleine Ringe schneiden.

    2. Den geschälten Apfel erst in dünne Scheiben und dann in ganz feine Streifen schneiden.

    3. Butter auf dem Herd aufschäumen lassen und alles zusammen kurz darin anschwitzen.

    4. Mit Cidre ablöschen und nur leicht würzen.

    5. Circa 10 Minuten ziehen lassen und im Anschluss das Traubenkernöl dazu geben.

    6. Dann großzügig auf die vorgewärmten Jacobsmuscheln verteilen und mit der Cidre-Traubenkernöl-Marinade übergießen.

    Produktempfehlungen

    Kings Mélange Blanc für Fisch & Krustentiere
    Kings Mélange Blanc ist das perfekte Gewürz für alle Fisch- und Krustentiere. Die Mischung aus weißem Bio Pfeffer, weißem Penja Pfeffer, Tomatenflocken, grünem Pfeffer, rosa Beeren und Knoblauch hat es in sich. Zu Wakamé-Algen gesellen sich außerdem Korianderkörner, rosenscharfe Paprika, Sternanis, Chili, Estragon und Lorbeerblätter. Diese Zutaten sind nicht nur äußerst schmackhaft, sondern enthalten auch viele gesunde Nährstoffe. Mélange Blanc - besondere Würze für Fisch und Krustentiere Besonders bei Fisch, Schalen- und Krustentieren ist es oft schwierig, neben Pfeffer und Salz die richtigen Gewürze zu wählen, ohne dass der Eigengeschmack übertönt wird. Die Mélange Blanc von Johannes King ist mehr als nur weißer Pfeffer. Ihre Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt und verleihen Fisch, Krebsen, Garnelen und Hummer eine elegante Würze, die sich schmecken lassen kann. Die bescheidene Schärfe der Mélange Blanc macht einfache Meeresgerichte vollkommen. Mit der pfeffrigen Gewürzmischung wird die Zubereitung eines schmackhaften Fisches zum Kinderspiel und die nächste frische Makrele zur Lieblingsspeise. Auch edle Meeresprodukte wie Austern, Hummer, Muscheln, Langusten und Garnelen lassen sich hervorragend mit Kings Mélange Blanc verfeinern. In der kleinen schwarzen Dose passt die Gewürzmischung in jede Küche.  

    Inhalt: 50

    9,90 €*