Hochwertiges Essig und Öl – eine feine Auswahl aus ganz Europa

Also okay, dass Essig und Öl nicht nur für Salat gut sind, dass hat sich ja schon bis zu uns in die Norddeutsche Tiefebene herumgesprochen. Aber dass so richtig edles, kaltgepresstes Öl ausgerechnet aus Norddeich kommen soll? Ehrlich? Ehrlich! Wer’s nicht glauben mag, der wird den Beweis hier im Onlineshop von Sternekoch Johannes King finden. Und das original Norddeicher Rapsöl von Familie Witthohn fortan nie mehr missen wollen ...

...

weiterlesen

 
   
 
Podör Macadamiaöl

Öl aus der Macadamianuss – Pödör...

Inhalt: 100 ml

16,80 € *

Pödör Mandelöl

Mandelöl von Pödör: Höchste...

Inhalt: 100 ml

15,80 € *

Pödör Haselnussöl

Pödör Haselnussöl verleiht jeder Speise,...

Inhalt: 100 ml

14,80 € *

Olivenöl – Olio extra vergine di Oliva

Dieses italienische Olivenöl von Antico Frantoio...

Inhalt: 500 ml (7,20 € * / 100 ml)

36,00 € *

Kings Lauchöl

Kings Lauchöl fällt sofort ins Auge, denn...

Inhalt: 50 ml (16,00 € * / 100 ml)

8,00 € *

Kings Rapsöl Vinaigrette

Schütteln und genießen – Kings...

Inhalt: 100 ml

8,00 € *

   
 

Aus Komparsen sind Hauptdarsteller geworden

Öl und Essig nehmen in der anspruchsvollen Küche inzwischen tragende Rollen ein. Nicht zuletzt, weil sie so viel mehr können, als nur für eine Salatsoße herzuhalten. Wobei, auch eine richtig gute Vinaigrette will natürlich gelernt sein und benötigt hervorragende Zutaten. Bevor Öl und Essig jedoch eine wirklich gute Symbiose eingehen können, müssen sie erst einmal solo ihren Charakter beweisen. Das in der Küche, also fast so wie sonst in der Liebe.

Ein wirklich gutes Öl ist sowohl ein Balsam für die Gesundheit als auch eine Offenbarung für die Geschmacksnerven. Grundsätzlich passt es beinah zu allem, was auf den Tisch kommt – sogar Süßspeisen können manchmal durch ein paar Tropfen Öl den allerletzten Schliff bekommen. Das gilt aber nicht für alle Süßspeisen und erst recht nicht für alle Öle, bitte Vorsicht also. Abgesehen davon ist Öl ein toller Begleiter zu Fleisch und Fisch, es passt zu gegrilltem und gedämpftem Gemüse und es verfeinert vegetarische Gerichte.

Mit Essig darf auch mal gelöscht werden – aber bitte nicht Durst!

Erlesener Essig braucht sich allerdings hinter einem guten Öl auch nicht zu verstecken. Johannes King etwa löscht Kalbsnierchen gern mit Sherryessig ab. Natürlich nicht mit irgendeinem Sherryessig, sondern mit einer zwölf Jahre alten Komposition aus Andalusien. Wer’s nachmachen möchte – bitte! Der Essig ist selbstverständlich im Webshop von King zu haben. Dort gibt es übrigens auch einen ausgezeichneten Himbeeressig, den der Sternekoch gern für Marinaden benutzt.

Doch noch einmal zurück zum Öl. Bei Johannes King gibt es in dieser Hinsicht echte Spezialitäten zu entdecken, wie etwa das exotische Sesamöl – ein mildes Allroundtalent für asiatische und Fischgerichte – sowie das Bio-Distelöl aus dem Hause Fandler, aus dem auch noch ein Bio-Haselnussöl und ein Bio-Walnussöl stammen. Johannes King selbst sagt zum Distelöl: „Wieder so ein Knalleröl. Unbeschreiblich gut“, und empfiehlt es vor allem zum Verfeinern von Schwarzwurzeln und Fenchel. Ein etwas breiteres Einsatzgebiet dürfte sich dagegen für einen Klassiker wie das native Olivenöl "Frantoio Oleario Muraglia Olio extra vergine di Oliva" aus Apulien eröffnen. Für das reinsortige Öl aus der Peranzana Olive werden die Früchte von Hand gepflückt und unmittelbar danach traditionell in Mahlwerken aus Granitgestein verarbeitet. Das schmeckt nicht nur intensiv, sondern das sieht auch sehr gut aus. Das Öl wird in handgetöpferte und bemalte Terracottaflaschen abgefüllt.

 

Zuletzt angesehen